Streckenbeschreibung Velotour Toronto - Montreal

 

3. Etappe

Port Hope - Brighton

51 Kilometer

134 / 000 km

Der Waterfront Trail kann sehr verwirrend sein auf der Strecke zwischen Port Hope und Cobourg. Deshalb sollten wir der Country Road 2 folgen, der Waterfront Trail endet in einer Sackgasse. Es hat auf der Country Road 2 zwar relativ viel Verkehr, dafür aber ein geteertes Trottoir. Port Hope unbedingt auf der Country Road 2 verlassen!!

139 / 005 km

Theatre Road - Schau nach Norden, es gibt auch hier noch ein Drive in!!

142 / 008 km

Auch hier noch auf der Country Road 2 bleiben, denn der Waterfront Trail windet sich seinen Weg durch Wohnquar-tiere und das ist sehr verwirrend.

144 / 012 km

Cobourg. Victoria Hall, auf der Haupstrasse ist ein architektonisches Denkmal und wird vom Heritage Board of Canada als solches anerkannt. Hier können wir entweder dem Waterfront Trail (Tafeln) oder dem Highway 2 folgen. Beide Strecken sind gut.

152 / 020 km

8 Kilometer östlich von Cobourg stellen wir fest, dass das geteerte Trottoir an der Archer?s Road endet. Dies weil der Waterfront Trail hier nach Süden dreht für die nächsten 2 km. Sicher gehen dass wir von hier aus dem Waterfront Trail folgen, denn diese Strecke bringt uns durch ein schönes Velofahrgebiet entlang dem Lake Ontario.

154 / 022 km

Archers Road hört an der Lakeshore Road auf welcher wir natürlich folgen in östlicher Richtung. Jetzt haben wir eine 15km lange Strecke vor uns ideal zum Velofahren durch ruhige Landstrassen bis nach Colborne.

157 / 025 km

An der Stoptafel wird die Lakeshore Road die Station Road treffen und wird zur Orchard Grove Road. 2km nördlich an der Station Road liegt das Dorf Grafton - speziell zur Mittagszeit ein Besuch wert. Um nach Montreal zu ge-langen fahren wir auf der Orchard Grove Road nach Osten. Jetzt kommen wir ins "Apfelland". Einfach spektakulär, vorallem zur Blütenzeit.

Tip: Unterkunft mit Minigolf und Whirlpool bei: Bailey Bed&Breakfast, Shirley & Jake Robinson, G.D. Grafton, KOK 2G0 Ontario.

Tel: 1-905-349-3243

161 / 029 km

Am Stop biegen wir nach Süden in die Wicklow Beach Road ein. Nach ungefähr 200 m kommen wir zum Jubalee Beach Park - ein schöner Platz um zu campen. Gleich nach dem Jubalee Beach Park, dreht sich die Wicklow Beach Road nach Osten und umschlingt für den nächsten Kilo-meter die Küstenlinie des Lake Ontario. Ein schöner Ort für eine Rast.

167 / 035 km

Die kleine Stadt Lakeport

170 / 038 km

Colborne. Colborne verlassen wir auf dem Highway 2 und für die nächsten 8 km werden wir ein wunderbares, geteer-tes Trottoir haben

174 / 042 km

Salem.

179 / 047 km

Wenn das Trottoir an der Union Road endet, wird uns der Waterfront Trail Süden führen. Ausser wenn wir den Presqu ile Provincial Park besuchen möchten, sollten wir auf der Country Road 2 bleiben. Denn von hier sind es noch 4km nach Brighton auf der Country Road, 9km wenn wir dem Waterfront Trail folgen.

183 / 051 km

Brighton.

letzte Aktualisierung:
Montag, 21. Februar 2005